Grazer Ringe

Die Grazer Ringe werden nach altem emsländischem Haus-Rezept gebacken. Grazer Ringe sind spritzgebackene Mürbegebäckringe und passen zu jeder Tages- und Jahreszeit.

Zutaten:
Weizenmehl, Palmfett, Zucker, Vollei, Maisstärke, Sojamehl, Glukose-Fruktose-Sirup, Salz, Backtriebmittel (Ammoniumhydrogencarbonat, Natriumhydrogencarbonat), Emulgator (Sojalecithine), Aroma 
Allergene:
Kann Spuren von Milch und Schalenfrüchten enthalten.
Nährwertangaben pro 100g:
Energie 2165 kJ / 518 kcal
Kohlenhydrate 62 g
davon Zucker 23 g
Eiweiß 5,7 g
Fett 27 g
gesättigte Fettsäuren 13 g
Ballaststoffe 1,9 g
Salz 0,55 g