Willkommen bei Coppenrath Feingebäck

Die Liebe zum Gebäck liegt den Coppenraths in der Familie! Und das seit fast 200 Jahren und bereits in sechster Generation. In über 60 Ländern weltweit genießen viele Kunden unsere Backkreationen. Und darauf sind wir mächtig stolz!

Unternehmensfilm

Am Anfang war der Honigkuchen

Es war das Trendgebäck der 30er und 40er Jahre im 19. Jahrhundert, denn mit seinem Honigkuchen machte der Bäckermeister Heinrich Coppenrath Junior nicht nur im heimischen Emsland Furore. Auch in den bedeutenden Fürsten- und Königshäusern wusste man den Geschmack dieses feinen Gebäcks zu schätzen. Das sollte aber nicht das Ende der Fahnenstange sein: mit viel Können, Fleiß und Unternehmergeist erweiterten die Coppenrath’s ihre Produktvielfalt und verkauften geschickt das beliebte Gebäck in weitere Teile der Nation. Aus der kleine Landbackstube entstand eine moderne Bäckerei.

Heute ist Coppenrath eine Qualitätsmarke im Gebäckregal. Das in sechster Generation von Andreas Coppenrath geführte Familienunternehmen beschäftigt inzwischen 300 Mitarbeiter, die dafür sorgen, dass täglich bis zu 120 Tonnen Backwaren ausgeliefert werden.

Geschichte ist unsere Tradition

1825Unternehmensgründung

“Unternehmensgründer Heinrich Coppenrath (der Erste) eröffnet im emsländischen Geeste/Groß Hesepe die Landbäckerei Coppenrath. Dort begann die Geschichte der Familienbäckerei mit dem Honigkuchen...”

1890Sortimentserweiterung

“Sohn Heinrich (der Zweite) sorgte mit dem legendären Coppenrathschen Honigkuchen im Emsland für Aufsehen. An den Erfolg knüpfte Heinrich (der Dritte) an und beginnt zusätzlich mit der Zwieback-Produktion. Pferdefuhrwerke beliefern die umliegenden Lebensmittelgeschäfte.”

1924Geschäftsintensivierung

“Aloys Coppenrath (vierte Generation) intensiviert die Produktion und brachte Brote und Süßwaren mit in die Landbäckerei. Erste Lastkraftwagen erweitern den Handelsradius.”

1942Änne Coppenrath

“Aloys Coppenrath verunglückt auf tragische Weise im Krieg. Seine Frau, Änne Coppenrath, führt die Firma in den schweren Jahren des Krieges fort und kümmerte sich alleine um die acht Kinder.”

1948Franz Coppenrath

“Wegen des frühen Todes seines Vaters übernimmt Franz Coppenrath (fünfte Generation) den elterlichen Betrieb schon im Alter von 19 Jahren. Sukzessive werden die Fabrik- und Ofen-Anlagen modernisiert und erweitert.”

1962Neuausrichtung

“Franz Coppenrath und seine Ehefrau Ursula beschließen den Schritt weg von der Landbackstube hin zu einer modernen Großbäckerei. Unter hohem unternehmerischem Risiko wird ein neues Fabrikgebäude errichtet. Die Belieferung des Großhandels wird auf den gesamten deutschen Raum ausgedehnt.”

1968Süßwaren-Vertrieb

“Franz Coppenrath erkannte den regionalen Bedarf eines Süßwaren-Großhandels: Der "Süßwaren-Vertrieb Ems-Vechte" nahm seine Tätigkeit auf. Das erste Sortiment bestand aus 250 Artikeln. Nach dem Tod von Franz Coppenrath übernahm seine Frau Ursula die Leitung der Firma, die heute unter dem Namen „Naschwelt“ Geschäfte und Tankstellen bundesweit beliefert.”

1970Export

“Ausweitung der Vertriebsaktivitäten auf das Ausland. Der erste wichtige Exportmarkt ist Österreich.”

1978Der große Brand

“Am 27. August 1978 brannte die gesamte Produktionsstätte der Firma Coppenrath aus. Innerhalb von nur zwei Stunden waren sämtliche Produktionsanlagen, einschließlich der Rohstoffe und des Vorratslagers, Teil der Flammen geworden. Durch den engagierten Einsatz der Mitarbeiter wurde in einer Rekordzeit von drei Monaten die neue Fabrikhalle erbaut.”

1995Unternehmensnachfolge

“Im Alter von nur 68 Jahren verstirbt Franz Coppenrath nach schwerer Krankheit. Andreas Coppenrath tritt 1995 seine Nachfolge in bereits sechster Generation an.”

1998Ausbau des Exports

“Unter Andreas Coppenrath baut das Unternehmen erfolgreich seine Marktposition im In- und Ausland aus. Weltweiten werden über 50 Länder mit Feingebäck beliefert.”

2008Eröffnung der Schulbäckerei

“In der restaurierten Schulbäckerei wird den Besuchern das Bäckerhandwerk, im Speziellen die Herstellung von Dauerbackwaren nähergebracht. Zusätzlich bietet es Schülern eine interessante Möglichkeit der beruflichen Orientierung.”

2014Wir bauen an

“Nach einem Jahr Bauzeit sind auf dem Firmengelände ein neues Bürogebäude, sowie eine weitere Halle zum Ausbau der Produktion entstanden. Die neu erbaute Halle umfasst ca. 2.000 qm und dient der Erweiterung des Lagers und der Verpackung. Auf das Thema Energieeffizienz wurde beim Bau besonders Wert gelegt.”

2015Emsländischer Unternehmenspreis

“Der Wirtschaftsverband Emsland e.V. hat das Familienunternehmen mit dem „Emsländischen Unternehmenspreis“ in der Kategorie „Soziales Engagement“ ausgezeichnet. Die Mitarbeiter stehen bei Coppenrath im Vordergrund, darüber hinaus kümmert sich Geschäftsführer Andreas Coppenrath um eine Vielzahl an sozialen Projekten in der Gemeinde und auch überregional.”

Unternehmens-Philosophie

Die Feinbäckerei liegt bei Coppenrath in der Familie. Seit sechs Generationen widmen wir uns nun schon dem Back- und Konditorenhandwerk, der Fertigung feinster Gebäckspezialitäten und ihrem Vertrieb. Im Laufe von fast zwei Jahrhunderten haben wir dabei nicht nur ein besonderes Maß an Erfahrung gesammelt, sondern auch an Verantwortung.

Verantwortung für die Qualität unserer Produkte, die wir mit unserem ganzen Können, guten Rezepten und ausgesuchten Zutaten herstellen. Verantwortung für die Zufriedenheit unserer Handelspartner und Kunden, die sich auf unsere Technik und Logistik verlassen können. Und Verantwortung für das Wohlergehen unserer Mitarbeiter, die täglich dafür sorgen, dass wir unserem guten Ruf gerecht werden.

Wir liefern heute unser Feingebäck in alle Welt. Aber wir vergessen niemals unsere Wurzeln. Mit Hand und Herz beteiligt sein, das Alte ehren und gleichzeitig das Neue wagen – das ist es, was uns als Familienunternehmen aus Überzeugung prägt und von vielen anonymen Großkonzernen unterscheidet. Und dafür stehe ich ganz persönlich mit meinem Namen.

Andreas Coppenrath

Leitbild der Familienbäckerei Coppenrath

Die Firma Coppenrath ist seit 1825 ein von Familienhand geführtes Unternehmen. In unserer heimischen Produktionsstätte im emsländischen Groß Hesepe backen wir Saison- und Ganzjahresgebäcke verschiedenster Arten. Die Flexibilität und Kundennähe sowie unser Anspruch höchster Qualitätstandards zeichnen uns aus.

Mit der Firmenphilosophie „Ehr‘ das Alte, wag‘ das Neue“ haben wir uns als mittelständiges Unternehmen einen guten Namen am Markt erarbeiten können. Die Maßstäbe unseres unternehmerischen Handels sind:

Die Zufriedenheit aller Mitarbeiter

Die Wünsche und Bedürfnisse der Verbraucher und Kunden

Die erstklassige Qualität unserer Ware

Die umweltbewusste und energieeffiziente Herstellung der Produkte

Dabei bestimmen die Mitarbeiter den Erfolg unseres Unternehmens. Um gemeinsam diesen Erfolg fortzuführen, haben wir bestimmte Grundsätze, die uns lenken sollen:

Die höchste Wertschätzung verdienen unsere Mitarbeiter. Gute Zusammenarbeit, persönlicher Kontakt und Teamgeist sind für die Erfüllung unserer Aufgaben entscheidend. Der Umgang miteinander ist offen, direkt und fürsorglich. Unser Denken und Handeln zeichnet sich durch unsere Ehrlichkeit aus. Das hohe Maß an Motivation und Engagement spiegelt sich in der ausgezeichneten Qualität unserer Produkte wider.

Die Führungskräfte haben eine besondere Verantwortung. Wer andere führt, muss gelernt haben, sich selbst zu führen. Klare Ziele für das Unternehmen und die Mitarbeiter sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Arbeit.

Führen bedeutet: Vorbild sein, Begeisterung wecken, sich der Belange der Mitarbeiter annehmen, ihnen Freiräume schaffen für Ideen und eigene Entscheidungen, aber auch offen sein für Kritik.
Führen beinhaltet auch: Vertrauen schaffen, Förderung der Identifikation mit der Arbeit und der Entwicklung des Selbstwertgefühls der Mitarbeiter. Leistung wird anerkannt, Fehler werden gemeinsam besprochen und Verbesserungen herbeigeführt.

Die Wünsche des Kunden und die Bedürfnisse des Verbrauchers sind für uns wichtig. Sie zu erfüllen bestimmt den Erfolg unseres Unternehmens. Deshalb legen wir Wert auf gute Beratung und perfekten Service. Nur der persönliche Kontakt zu unseren Kunden hilft uns, ihre Wünsche zu erkennen und ein partnerschaftliches Verhältnis aufzubauen, das auf gegenseitigem Vertrauen und Ehrlichkeit basiert. Unser Auftreten soll Sympathie und Freundlichkeit ausstrahlen. Jeder der uns kennt, soll spüren, dass in unserem Unternehmen ein positiver Geist herrscht.

Die erstklassige Qualität unserer Produkte gehört zu den entscheidenden Erfolgsfaktoren unseres Unternehmens und sichert die Wettbewerbsfähigkeit für die Zukunft, deshalb ist Qualität in allen Bereichen gefordert, denn die Qualität unserer Arbeit gewährleistet die Qualität unserer Produkte.
Qualität bedeutet sehr viel mehr als das Erfüllen bestehender Forderungen, nämlich auch ein waches und bewusstes Arbeiten und verbessern der eigenen Leistung. Wer gut arbeitet wird auch mit seiner Leistung zufrieden sein

Wir alle tragen in unserem Unternehmen Verantwortung im Hinblick auf unsere Umwelt und den verantwortungsvollen Umgang mit allen Ressourcen.  Wir legen dabei besonderen Wert auf eine umweltverträgliche Produktverpackung, die Nachhaltigkeit von Rohstoffen und eine energieeffiziente Produktion.

Jeder ist aufgerufen, sein Wissen und Handeln danach auszurichten. Machbares wird sofort umgesetzt, vor allem bei langfristigen Entscheidungen stehen umweltschonende, nachhaltigkeits-  und energierelevante Aspekte im Vordergrund. Das erfordert zukunftsorientiertes Denken.
Wir wollen alles tun, um eine saubere und gesunde Arbeitsumgebung zu schaffen.

Zur Sicherung unserer Zukunft und zur Erhaltung der Arbeitsplätze sind wir bereit, mutig neue Wege zu gehen. Wer auf Veränderung in unserer Gesellschaft und im Markt reagiert, wird bestehen können. Wir warten nicht auf den Erfolg, wir suchen ihn. Jeder ist bereit, zu lernen und bereit zum Wandel. Wer sich den Blick für das Wichtige und Wesentliche an seinem Arbeitsplatz nicht trüben lässt, wer Augen und Ohren für den Mitarbeiter und Kollegen offenhält, wird Erfolg haben und sich wohl fühlen.

Auszeichnungen

2018Sweetie 2018

“Die RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel hat mit der Auszeichnung SWEETIE die Top Süßwaren und Top Snacks des Jahres prämiert. Seit bereits 14 Jahren zeichnet der Medialog Verlag besonders innovative und qualitativ hochwertige Neuprodukte mit dem Sweetie aus. Eine Fachjury aus Experten, Profi’s, Blogger und Journalisten bewertet verschiedenste Süßwaren in unterschiedlichen Kategorien. Bereits zum zweiten Mal konnten wir die Jury von unseren innovativen Produkten und sehr guter Qualität überzeugen. Im feierlichen Rahmen nahmen wir den Preis für das Produkt „Topping Style Typ Amarettini“ am 13.4. entgegen.”

2017innogy-Klimaschutzpreis 2017

“Jährlich zeichnet die Tochtergesellschaft Innogy des Energieversorgers RWE in den Gemeinden besonderes Engagement für nachhaltige und umwelterhaltende Maßnahmen aus. Erstmals erhielt 2017 ein Unternehmen diesen Preis. Als Familienunternehmen in der sechsten Generation legen wir besonders großen Wert auf nachhaltige Produktionsprozesse und freuen uns sehr, diese Auszeichnung entgegen zu nehmen! ”

2016Beste Markenqualität 2016

“Das Unternehmen DEUTSCHLAND TEST hat mehr als 750.000 Kundenmeinungen zur Qualitätswahrnehmung gegenüber Markenprodukten ausgewertet. Mit herausragender Leistung gehören wir zu Deutschlands besten Qualitätsmarken im Bereich der Gebäcke!
Wir haben uns von der Landbäckerei zu einem weltweit erfolgreichen Unternehmen entwickelt. Unsere fundierte Kompetenz aus 200 Jahren Feinbäckerei setzen wir für qualitativ hochwertige und erfolgreiche Produkte ein. Es macht uns stolz, dass unsere Kunden diesen Einsatz positiv wahrnehmen. Letztendlich ist es die Qualität, die darüber entscheidet, ob der Kunde wieder kommt und nicht das Produkt!”

2015Preis für langjährige Produktqualität für Coppenrath Feingebäck

“Der „Preis für langjährige Produktqualität“ wird an Unternehmen vergeben, die alljährlich Spitzenleistungen bei den DLG-Qualitätswettbewerben für Back- und Süßwaren erreicht haben. ...”

2015Sweetie 2015

“Der Sweetie ist ein Branchenpreis, der jährlich von der RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel vergeben wird. Ausgezeichnet werden die innovativsten Neuheiten im Bereich der Süßwaren und salzigen Snacks. Bewertet werden die Produkte von einer Fachjury bestehend aus Experten aus den Bereichen Handel, Marketing und Ernährungswissenschaft. In diesem Jahr wurden die gluten- und laktosefreien Wild Coookys der Firma Coppenrath prämiert.”